Dienstag, 26. Januar 2016

[Review] Catrice Graphic Grace Powdery Lips






Hallo meine Lieben,

vor einer Woche war ich mit der lieben Conny unterwegs und bei unserem kleinen Bummel durch Leipzig ist mir das ein oder andere Teilchen ins Körbchen gehüpft. Unter anderem sind wir auch der aktuellen LE von Catrice über den Weg gelaufen. Diese hört auf den Namen "Graphic Grace" und soll bis Mitte März erhältlich sein. Und wie das meistens so ist, haben mich die Lippenprodukte ganz besonders interessiert. ;)

Neben dem hier gezeigten "Straight Style" gibt es auch noch ein helleres Knallpink und ein Orangerot. Mit ca. 4,99€ seid ihr dabei.

Erstmal möchte ich erwähnen, dass diese Farbe superschwer einzufangen ist. Im Laden geswatcht war ich mir nicht mal sicher, ob genau dieser Ton zwischen Pink und Violett mir überhaupt stehen würde. Auf den Fotos war es noch schwieriger. Der Swatch und das Foto oben rechts kommen der Farbe am nächsten. 

Die Haltbarkeit ist für die matte Textur okay. Er verschwindet nicht von allein, nach dem Essen sollte man jedoch nachschminken. Was mich sehr beeindruckt ist, dass er so gut wie keine Abdrücke auf Geschirr, Haut, etc. hinterlässt. Der Auftrag ist allerdings furztrocken extrem trocken. Ein Lipbalm darunter gestaltet die Sache wesentlich leichter. 

Wie hier schon erwähnt, macht man mit einem Catrice-Lippenstift selten etwas falsch. So ist es auch bei "Straight Style". Ich bin sehr froh, dass ich ihn mitgenommen habe und er wird sicher des Öfteren Verwendung finden. 



Was haltet ihr von matten Texturen? Habt ihr euch etwas aus der "Graphic Grace"-LE gegönnt?


Kommentare: