Mittwoch, 6. April 2016

[Review] Essence Longlastig Lipstick - Velvet Matt 18



Hallo meine Hübschen,
im letzten Monat war es unbeabsichtigt ruhig hier. Wie kam's?
Nun ja, es standen einfach einige Sachen an, die mich so beschäftigt haben, dass der Blog etwas zu kurz kam. Buchmesse, Ostern, Steuererklärung, Bewerbungskrimskrams und schwupps war der März auch schon vorbei.  

Die Velvet-Matt-Reihe findet heute nicht zum ersten Mal hier Erwähnung. Bereits im Februar habe ich die Nummer 24 - ein beeriges Violett vorgestellt. Und so begeistert wie ich davon war, bin ich es nun auch bei Numero 18. 


Zum ersten Mal habe ich einen Lippenstift gefunden, den ich getrost zukünftig als meine Signature-Farbe tragen könnte. Das Rot ist weder zu pink, noch zu orange und auch nicht zu dunkel oder zu hell. Geile Beschreibung, ich weiß. :D Vor allem, weil so etwas ja immer subjektiv entschieden werden muss. Aber es ist das erste Rot in meiner Sammlung, mit dem ich mich sehr natürlich und wohl fühle. Ohne Witz, ich hab's sogar letztens zu einem Vorstellungsgespräch getragen. Ich weiß nicht, ob es an meinen Haaren liegt, aber wir ziehen uns an wie Magneten.


In Sachen Haltbarkeit funktioniert die 18 genauso hervorragend wie die 24. Allerdings ist das Finish hier von Anfang an richtig matt und die Konsistenz ist einen Tick trockener. 



Alles in allem: fantastischer Halt, tolle satte Farbe, trocknet die Lippen nicht (noch mehr) aus und das zu einem unschlagbaren Preis von ca. 2,50€! Was will man mehr? Wenn ihr auf rote Lippen steht, dann schnappt ihn euch!!
Ich werde mir nun definitiv auch noch die anderen Farben aus der Velvet-Matt-Reihe anschauen!


Habt ihr schon die Velvet Matts getestet? 
Tragt ihr Rot auch im Alltag oder ist es nur etwas für den Abend oder besondere Anlässe?

Kommentare: