Donnerstag, 21. April 2016

[Review] Essence Longlasting Lipstick "Don't stop the nude"



Hallo meine Hübschen!

Nachdem ich letzten Donnerstag die Dragqueen rausgehauen habe, gibt's heute das Kontrastprogramm. Ja, schon wieder ein Lippenstift! Ja, schon wieder von Essence. 
Ich habe ja schon mal angemerkt, dass ich die Longlasting Lipstick-Reihe von Essence wirklich toll finde und ich kann euch verraten, dass es auch nicht der Letzte ist, den ich zeige. 
Bevor ich loslege, möchte ich noch kurz erwähnen, dass der fotografierte Lippenstift NEU war. Entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten habe ich bei meinem ausgesuchten Exemplar die Kappe vorher nicht nochmal abgezogen um zu schauen, ob er unangetastet ist und prompt bin ich auf die Nase gefallen. Ja, das ist ein bisschen eklig...aber einmal am Kosmetiktuch abgewischt ist alles wieder gut. Ich kann es nur nicht verstehen, warum Menschen die neuen Exemplare ankrabbeln, obwohl es Tester gibt. Ganz im Ernst! Benutzt. Die. Tester.

So, einmal tief durchgeatmet und das Gewinnerlächeln aufgesetzt. "Don't stop the nude" heißt der bisher dunkelste Braunton der Longlasting Lipsticks. Eine Farbe, die ich im Bezug zu meinem Hautton nicht mehr als Nude bezeichnen würde. Aber ich habe halt eine Schwäche für dunkle Farben und Brauntöne zaubern mir tatsächlich eine fast unheimliche Harmonie in die Gesichtszüge, verbunden mit meinem roten Haarschopf. 





"Don't stop the nude" ist wie gewohnt für ca. 2,45€ zu haben. Die Haltbarkeit kommt an die der Velvet Matt-Lippenstifte nicht heran, ist bei dem Preis allerdings auch kein großes Drama. Das Finish ist glossy und wenn man nichts trinkt oder isst, dann bleibt die Farbe mehrere Stunden auf den Lippen. Aber wir wissen ja, dass es ungesund ist, über viele Stunden hinweg nichts zu trinken.

Als ich "Don't stop the nude" das erste Mal ausgeführt habe, hatte ich ein beerig-goldenes Augen Make-up geschminkt. Zusammen mit dem Lippenstift sah der Look auf einmal ganz schön gothic aus. Mehr gothic, als es jedes Pflaume oder Beere je an mir könnte. Und ja, das hat mich überrascht. Positiv.


Wie gefällt euch die Farbe? 
Nudelippen - yay or nay?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen