Donnerstag, 19. Mai 2016

[Review] Essence Longlasting Lipstick - 21 "Très chic"


Hallo meine Lieben,

wer mein Blog schon eine Weile verfolgt, weiß, dass es mir die letzte Sortimentumstellung von Essence in Sachen Lippenstiften sehr angetan hat. 

Hier gibt's nochmal die Reviews dazu in der Übersicht:


"Trés chic" stand ganz oben auf meiner Haben-wollen-Liste. Anhand der Pressebilder hatte ich ein sehr dunkles, tiiieeefes, beeriges Rot erwartet. 


Der Swatch macht durchaus Lust auf mehr (erfahrungsgemäß sehen Lippenstifte auf der Haut ja immer heller aus, als auf den Lippen - zumindest bei mir). Die Konsistenz ist gewohnt cremig. Nicht zu fest, nicht zu glitschig - perfekt. Cosnova hat es in Sachen Textur wirklich drauf - das muss man mal so sagen. ;)
Auf den Lippen hingegen wandelt sich "Très chic" zu einem eher durchschnittlichen Beere-Ton, der sogar etwas ins Pink driftet. Für mich persönlich nicht weiter dramatisch, aber dennoch vielleicht ein kleiner Wermutstropfen für manche. Aber so oder so finde ich die Farbe sehr schön. Ob als Solokünstler oder in Verbindung zu einem aufregenden Augen Make-up macht "Trés chic" eine gute Figur. 



Die Haltbarkeit ist, wie bei allen "Longlasting" Lipsticks von Essence (außer den Velvet Matts!) nicht der Hammer. Sprechen und Trinken geht, beim Essen verabschiedet er sich deutlich. Finde ich für einen Preis von circa 2,50€ aber überhaupt nicht dramatisch. Der Lipstick trocknet die Lippen nicht aus und fühlt sich die ganze Zeit über gut und cremig an.  

Eine schöne Farbe mit guter Konsistenz und durchschnittlicher Haltbarkeit, aber kein Must-Have.


Wie findet ihr "Très chic"?
Was bedeutet eine "Gute Haltbarkeit" bei euch? 
Muss er Essen und Knutschen überstehen, um dieses Prädikat zu erhalten?

Kommentare: