Samstag, 1. Oktober 2016

[Look] Halloween - Infected

Meine Lieben,

es ist Oktober und daher gibt es für diesen Monat nur ein Wort: HALLOWEEN! Nachdem es letztes Jahr sehr glamourös und funkelnd zuging mit einem grünen und einem roten Sugar Skull, wird es dieses Jahr blutig. Seit fast einem Jahr liegt das Liquid Latex von Kryolan in meiner Schublade - bisher unangetastet. Nun ist es endlich an der Zeit zu spielen! 



Mein erster Look damit sollten eigentlich nur drei dezente Kratzspuren am Auge sein. Doch das erste Problem ergab sich schon, als ich die Flasche öffnete: ein durchdringender Geruch von Ammoniak. Mittlerweile weiß ich: das muss so. Im Onlineshop steht sogar, dass diese Art von Flüssiglatex noch recht leicht im Geruch ist. Ernsthaft? 
Die Verwendung direkt am Auge schied damit schon mal aus, denn bereits die Wunde auf der Nase hat meine Augen sehr gereizt. Bevor ich also die anderen geplanten Looks umsetze, werde ich mich wohl nochmal direkt bei Kryolan informieren in Sachen "eye safe". 
Zweites Problem: Das Wort "dezent" zusammen mit meinem allerersten Versuch? Eher nicht. 




Also ist es ein wildes Durcheinander verschiedener Wunden geworden. Ich habe erst den Komplettlook geschminkt, dann die Wunden mit dem Liquid Latex vorgearbeitet, gewartet, ein bisschen dran rumgezupft und vor dem Blut noch ein wenig mit grünem Lidschatten schattiert. Denn so ganz gesund sollte es ja doch nicht aussehen. ;) Im nächsten Schritt habe ich versucht, das Fresh Scratch möglichst realistisch anzubringen. Noch ein bisschen flüssiges Kunstblut, um den Look abzurunden und fertig. 




Für meinen ersten Versuch mag ich den Look ganz gerne. Es gibt natürlich noch eine Menge Luft nach oben, speziell was die Anwendung mit Liquid Latex angeht. Aufgetragen habe ich es recht dünn mit einem Lippenpinsel und Schwamm. 

Seid ihr schon in Halloweenlaune?
Wie findet ihr den Look?
Habt ihr Erfahrungen mit Liquid Latex? 


Verwendete Produkte

Urban Decay - Primer Potion Original
NYX - Jumbo Eye Pencil - "Black Bean"
Kiko - Mineral Loose Eyeshadow - 05 "Artist Stroke"
trend it up - Scarabeo Eye Shadow - 060
Kiko - Eyeshadow - 178 "Macropearly Black"
NYX - Prismatic Eyeshadow - "Blue Jeans"
Urban Decay - Heavy Metal Glitter Eyeliner - "Distortion"
Catrice - Lash Dresser Comb Mascara
NYX - Tame & Frame Tinted Brow Pomade - "Black"

Catrice - Prime and Fine - Smoothing Refiner
Urban Decay - Weightless Complete Coverage Concealer - "Fair Neutral"
Catrice - All matt plus - 010 "Light Beige"
Essence - Camouflage 2in1 Powder & Make-up - 10 "ivory beige"
Urban Decay - Afterglow 8-Hour Powder Blush - "Rapture"
Sleek - Highlighting Palette in "Solstice"//"Hemisphere"

Lime Crime - Velvetines - "Black Velvet", "Red Velvet"

Kryolan - Liquid Latex
Sleek - i-divine Eyeshadow Palette in "Garden of Eden"//Grüntöne
Kryolan - Fresh Scratch - Dark
Kryolan - Special Blood IEW - Light


Kommentare:

  1. Sieht genial aus! Ich liebe das Amu. :) Und dass solche Spielereien ausarten, war ja schon fast klar. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Ida!

      Hihi, nach dem AMU wusste ich auch erst mal nicht, wie ich weitermachen soll...

      Löschen